Im Schnee


 

Samstag 20. bis Sonntag 21. Februar 2016

 

Eine wirklich besondere Herausforderung und ein echtes Abenteuer für Väter und Söhne. Trotzt gemeinsam Eis, Schnee und Kälte. Sich ein bisschen wie ein Trapper, in den weiten des Yukon fühlen.

Zeit:

  • Start ist am Samstag um 08:00 Uhr in St. Margarethen im Lungau
  • Rückkehr zum Start ist am Sonntag um ca. 14:00 Uhr

Ablauf:

Vom Tal steigen wir, mit Schneeschuhen und Gepäckschlitten oder Rucksack durch den Wald, bis zu unserer Basis auf. Alles was wir brauchen werden wir auf die Schlitten laden und dann sind vor allem die Väter als Zugkraft gefordert.

Oben angekommen ist die nächste große Herausforderung eine Unterkunft für die Nacht zu bauen. Je nach Schnee und Witterungsverhältnissen, kann das ein geräumiges Iglu werden, oder eine Schneehöhle als Notbiwak. Ein kleines Lagerfeuer wird uns als Wärme- und Kochstelle dienen. Traust du dich, eine Nacht im Schnee zu verbringen? Das ist sicher ein nicht alltägliches Erlebnis und eine wirkliche Herausforderung.

 

In der Nähe gibt es eine kleine einsam gelegene Blockhütte die im Extremfall als Unterschlupf zur Verfügung steht.

 

Ort:

In den Bergen des Salzburger Lungaus, Treffpunkt ist St. Margarethen im Lungau.

 

Was du mitbringen sollst:

  • Kondition für einen ca. 3 stündigen Aufstieg mit Schneeschuhen, durch eine winterliche Traumlandschaft
  • Den Willen und die Bereitschaft im Winter draußen zu schlafen, im Schutz eines Iglus oder in der Schneehöhle
  • Winter- und Kältefeste Kleidung und Schlafsack (kleine Menge Leihschlafsäcke vorhanden)
  • Genaue Ausrüstungsliste bekommst du gerne zugesandt

Was du von mir bekommst:

  • Fachliche Begleitung bei diesem echten Winterabenteuer
  • Schneeschuhe mit Stöcken und Gepäckschlitten (bei Bedarf)
  • Gesamte Gruppenausrüstung (Kochgerät fürs Lagerfeuer, Material zum Iglubau, Schaufeln, Schneesäge)
  • Lebensmittel für die Selbstverpflegung

Kosten:

€ 165,-  für Vater und Sohn

 


Begleitung: Robert Weilharter