Mann schaf(f)t

Willst du dieses Abenteuer wagen und bist du bereit deinen Mann zu stehen?


Mann schafft .........

....den Weg

....die Herausforderung

....84 Stunden draußen sein, bei jedem Wetter

....alles selber zu tragen

....nur das Notwendigste zu brauchen

....sich mit sich selbst auseinanderzusetzen

 

Vier Tage, auf einsamen Wegen, quer durch die Nockberge, hauptsächlich auf kleinen Wildsteigen und alten Erzwegen, oder quer über sanfte Grashügel und schroffe Steinfelder. Die gesamte Ausrüstung und Verpflegung im Rucksack, wir schlafen unter freiem Himmel und wenn dies das Wetter nicht zulässt, bauen wir uns ein Biwak aus Planen.

 

Bist du bereit dich der Natur zu stellen und einen Blick auf dein Mannsein zu wagen?

 

ein Abenteuer mit: 

Robert Weilharter

Thomas Kemperling

 

deine Teilnahme:

  • Du verfügst über eine gute Grundkondition (Tagesetappen bis zu 6 Stunden Gehzeit, Anstiege bis zu 600 HM) und bist bereit alles was du benötigst selber zu tragen.
  • Du bist bereit dich dieser Herausforderung zu stellen und das bei jedem Wetter, wir werden im freien übernachten und uns maximal ein behelfsmäßiges Biwak aus Planen errichten, es kann durchaus kalt und ungemütlich werden.
  • Du kannst dich auf das Notwendigste reduzieren und verzichten.
  • Du willst dich mit dir selbst und deinem Mannsein auseinandersetzten und bist bereit eine intensive Selbsterfahrung zu erleben.

der Weg:

Der erste Tag wird uns nach einem ca. dreistündigen Anstieg auf ca. 2100m führen und uns mitten in die Nockberge bringen, die nächsten Tage werden wir uns hauptsächlich über die Gipfelgrate, oder etwas darunter bewegen. Unser Nachtlager suchen wir uns, je nach Wetter direkt am Gipfel oder in etwas weniger ausgesetzten Senken, oder an einem der vielen Bergseen. Die Route führt zu einem großen Teil über nicht offizielle Wanderwege und durch einsame Gegenden.

Unsere Verpflegung wir bei diesem Abenteuer, wegen des Gewichts,  vorwiegend aus gefriergetrockneten Fertigmahlzeiten bestehen, die wir am Gaskocher zubereiten, Wasser gibt es direkt aus den vielen Quellen am Weg.

 

dein Gewinn:

  • Als wichtiger Teil dieser Mannscha(f)ft wirst du eine intensive Zeit erleben und die Herausforderungen und Hürden bewältigen
  • in von uns geführten Reflexionsrunden zu den Erlebnissen des Tages, erlangst du neue persönliche Erkenntnisse und Blickwinkel
  • professionelle Begleitung zu den Themen die dich als Mann beschäftigen
  • du erfährst ein Abenteuer der besonderen Art und wirst die Natur und dich intensiv spüren

unsere Leistung:

  • wir begleiten dich in dieser Mannschaf(f)t und laden dich ein, dich mit deinem Mannsein auseinanderzusetzen
  • wir führen dich auf sehr wenig begangenen Pfaden und zeigen dir die Nockberge von ihrer ursprünglichen Seite
  • Gruppenausrüstung, wie Planen und Seile zum Biwakbau

 

deine Kosten:

€ 250,- 

inklusive:

Begleitung durch zwei erfahrene Outdoortrainer und Lebensberater,

Gruppenausrüstung

 

exklusive Verpflegung:

eine Tagesration gefriergetrocknete Nahrung kostet zwischen €15,- bis ca. € 21,- (ja nach Inhalt) und du kannst diese über uns beziehen und wir beraten dich gerne (Liste und Wahlmöglichkeit nach Anmeldung)

 

Termine:

In Arbeit Herbst 2017

Start Freitag 15:00 Uhr; Rückkehr Sonntag ca. 16.00 Uhr

 

Ort:

Treffpunkt ist in St. Margarethen im Lungau (Parkplätze direkt vorhanden), von dort geht es zu Fuß direkt in die Nocky Mountains

 

 Hier kommst du direkt zur Anmeldung


Impressionen von den Nocky Mountains