AGB


 

  1. Anmeldung/Beauftragung Die Anmeldung erfolgt schriftlich oder per e-mail an kontakt@draussensigner.at oder über das Onlineformular und ist gleichzeitig Zeichen des Einverständnisses mit unseren Geschäftsbedingungen. Die Anmeldung gilt nach Einlangen der (An-)Zahlung als fixiert. (Normal 10% der Gesamtkosten)
  2. Rücktrittsfristen Wir bitten um Verständnis für folgende Stornoregelung: Eventuelle Rücktritte von der Anmeldung bzw. dem Auftrag sind schriftlich bzw. via e-mail an kontakt@draussensigner oder an die Postadresse des jeweiligen Trainers zu richten. Je nach Anzahl der Tage vor Beginn der betreffenden Veranstaltung wird eine  Storno-Gebühr wie folgt verrechnet:
    Rücktritt bis 30 Tage vor Beginn:  keine Storno-Gebühr
    Rücktritt 29-15 Tage vor Beginn:  25 % des vereinbarten Honorares/Kursbeitrages
    Rücktritt 14- 7  Tage vor Beginn:  50 % des vereinbarten Honorares/Kursbeitrages
    Rücktritt  7 – 0  Tage vor Beginn:  80 % des vereinbarten Honorares/Kursbeitrages
    Im Falle von abweichenden Stornoregelungen sind diese explizit am Anmeldeformular angeführt und ersetzen die hier angeführte allgemeine Storno-Regelung.
  3. Leistungsumfang Der Umfang der vertraglichen Leistungen und das Honorar (Entgelt) ergibt sich grundsätzlich aus einer zwischen Auftraggeber und dem jeweiligen Trainer jeweils individuell geschlossenen schriftlichen Vereinbarung. Bei den Veranstaltungen der Kategorie „Abenteuer“ (gem. Homepage von www.draussensigner.at) gelten Leistungsumfang und Honorar gem. den Informationenen auf der homepage www.draussensigner.at.
  4. Zahlungsbedingungen Die Zahlungsmodalitäten sind abhängig von der Leistungsgruppe: Für individuelle Seminare: Rechnungslegung nach erbrachter Leistung Für Leistungen der Kategorie „Abenteuer“ (gem. homepage von www.draussensigner.at): 10 % Anzahlung bei Anmeldung, Restzahlung 3 Woche vor Beginn der Veranstaltung. Im Falle von abweichenden Zahlungsbedingungen sind diese explizit am Anmeldeformular angeführt und ersetzen die hier angeführten allgemeinen Zahlungsbedingungen.
  5. Haftung/Versicherung, Jeder Einzelunternehmer der unter dem Leitbild von draussensigner.at tätig ist haftet bei sämtlichen Leistungserbringungen lediglich für Schäden auf Grund grober Fahrlässigkeit. Der Abschluß von individuellen Versicherungen (z.B. Unfall- oder Krankenversicherungen) bleibt daher dem Auftraggeber selbst anheim gestellt. Ebenso der Abschluss einer eventuellen Storno-Versicherung.
  6. Vertraulichkeit/Datenschutz Über sämtliche während der  Dauer der Geschäftsbeziehung entstandenen Kenntnisse wird gegenüber Dritten Vertraulichkeit vereinbart. Daten des Auftraggebers werden im EDV-System von draussensigner.at unter Beachtung der Vorschriften des Datenschutzes gespeichert.
  7. Gerichtsstand Als Gerichtsstand gilt der Standort des jeweiligen Trainers und Vertragspartners als vereinbart, ebenso die Anwendung österreichischen Rechts.

Hinweis zum rechtlichen Rahmen unserer Zusammenarbeit

Die auf dieser Homepage genannten Personen handeln ausschließlich jeder für sich in eigenem Namen und auf eigene Rechnung. Vertragliche Ansprüche ergeben sich somit immer nur gegenüber der einzelnen Person.

"Draussensigner Gestalter im Erlebnisraum Natur" ist keine juristische Person und keine Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR), sondern das verbindende Leitbild in der Arbeit der Einzelnen.

Die Haftung der einzelnen Personen für Verpflichtungen anderer hier genannter Personen ist ausgeschlossen.